SV Weiler/Wendelsheim II : SGM Hagelloch/Unterjesingen II - 3:2

Auf einem schwer bespielbaren Platz in Weiler musste sich am vergangenen Samstag unsere SGM der ebenfalls neu gegründeten Spielgemeinschaft aus Weiler und Wendelsheim geschlagen geben. In der ersten Halbzeit konnte man sich keine wirklichen Möglichkeiten erspielen und leider auch nicht gut genug verteidigen. Somit lagen wir nach 25 Minuten mit 2:0 zurück. Den Anschlusstreffer markierte Spielertrainer Steffen Walzer noch vor der Pause. Nach dem Seitenwechsel wollten wir das Spiel drehen, fingen aber zuerst das dritte Gegentor. Wir erhöhten den Druck und kamen auch zu Chancen, die aber leider wie viele Male zuvor nicht genutzt wurden. Zum Endstand traf Ralf Rieger fünf Minuten vor Schluss.

Leider war dies die dritte Niederlage in Folge für die Mannen von Steffen Walzer und Sven Bürkle. Es gilt diesen Trend schnellst möglich zu stoppen, um nicht noch weiter in der Tabelle nach unten zu rutschen.

Drucken