SF Dußlingen II - SGM Hagelloch/Unterjesingen II: 2:3

Und wieder konnte ein Sieg unserer Spielgemeinschaft eingefahren werden.

In Dußlingen konnte trotz einiger Umstellungen in der Startaufstellung ein Erfolg gefeiert werden. Gut Aufgelegt waren die Mannen um Trainer Sven Bürkle und dem stark aufspielenden Trainer Steffen Walzer, der den Ausgleich zum 1:1 kurz vor der Pause machte. Nach dem Seitenwechsel und zwei Auswechslungen im Mittelfeld gelang Constantin Krause der Führungstreffer in der 50. Spielminute. Leider besorgte unser sonst zuverlässiger Innenverteidiger Moritz Hagemann fünf Zeigerumdrehungen nach der Führung mit seinem Kopfball Eigentor für den Ausgleich der Gastgeber. Zum Matchwinner avancierte abermals Steffen Walzer, der fünf Minuten vor dem Ende im Strafraum nur durch ein Foul zu stoppen war und Martin Romer, der den fälligen Strafstoß sicher verwandelte.

Drucken