Spacer
  • fussball


TSV Hagelloch II : SG Eintracht Rottenburg/TSV Kiebingen II - 1:3

Bei unserem ersten Heimspiel in diesem Kalenderjahr zogen wir leider den “Kürzeren“ gegen vermeintlich schlagbare Gäste.

Grundsätzlich kamen wir zunächst gut in die Partie, wir waren in den Zweikämpfen präsent, hatten die höheren Spielanteile und man merkte da könnte heute etwas Zählbares herausspringen. Diese Hoffnung wurde allerdings bereits nach knappen 10 Minuten im Keim erstickt. Die Gäste trafen bei ihrem ersten, nennenswerten Angriff prompt zum 0:1. Dieses Gegentor verunsicherte unsere Truppe, man verlor dem zur Folge etwas den “Roten Faden“ und es entwickelte sich ein offenes Spiel bis hin zur Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel schwanden unsere Kräfte, dies nutzen die Gäste und erzielten zwei weitere Tore. Den Ehrentreffer für uns markierte Armin Krzalic, der seit der Winterpause zum Team gehört. Abschließend lässt sich sagen, dass mit etwas mehr Fitness sicherlich mehr für uns möglich gewesen wäre.

Drucken

anmelden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.