Spacer
  • fussball


TSV Lustnau I : TSV Hagelloch I - 0:2

Gutes Spiel unserer ersten Mannschaft gegen die Hausherren aus Lustnau.

In einem ausgeglichenen Spiel konnten wir zu den richtigen Zeitpunkten unsere Tore erzielen. Der größte Teil der ersten Halbzeit spielte sich im Mittelfeld ab ohne nennenswerte Chancen auf beiden Seiten. Kurz vor der Pause wurde nach einem Flankenwechsel Patrick Carr freigespielt. Dieser behielt die Nerven und traf mit dem ersten Torschuss zur 1:0 Führung. Nach dem Seitenwechsel wollte Lustnau das Spiel drehen und wirkte die ersten Minuten entschlossener und hatten etwas mehr vom Spiel. Doch mit etwas Glück bei einem Lattentreffer, der Ungenauigkeit der Lustnauer Stürmer und Lukas Motzer im Tor haben wir die Null in dieser Phase gehalten. In der 71. Minute befreiten wir uns über einen Konter, der nur durch ein Foul an Paul Koch im Strafraum gestoppt werden konnte. Co-Spielertrainer Igor Sostaric schnappte sich den Ball und verwandelte sicher zum 0:2 Endstand. Nach diesem Treffer bekamen wir die Partie wieder in den Griff und unsere Verteidigung ließ nichts mehr zu. Besonders Tommy Fritz, Dominik Rammenzweig und Louis Thieme waren immer zu Stelle, wenn es in unserer Hälfte drohte brenzlig zu werden.

Mit nunmehr 10 Punkten aus 4 Spielen konnten wir uns ins Mittelfeld der Tabelle vorarbeiten. Doch auch die anderen Mannschaften in der unteren Tabellenhälfte punkten regelmäßig und es ist ein dichtes Gedränge vor den Abstiegsplätzen.

Drucken

anmelden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.