Spacer
  • jugend


Sportwochenende 2012

Wie wir alle wissen vergeht das Jahr wie im Flug. So stand auch schon das Sportwochenende des TSV vor eineinhalb Wochen vor der Tür.

Wir starteten bereits am Freitag, den 13.07. mit unserem Sommerabschluss für alle Vereinskinder von den Mucki-Zwergen (1 Jahr alt) bis zur D-Jugend (13 Jahre) mit einem bunten Programm:

Die Mucki-Zwerge, das Spielturnen und die F-Jugend begannen bereits mittags um 15.00 Uhr. Von den Übungs- und Jugendleitern war ein buntes Programm aus Spiel und Spaß zusammengestellt worden das für große Unterhaltung sorgte.

Die Kleinsten übten sich schon im Staffellauf, Balltransport, Dosenwerfen und vieles mehr, wärend die Älteren sich bei verschiedenen Wettkampfspielen messen konnten. Zum Glück machte auch das Wetter mit und sogar die Wasserspiele konnten als Highlight durchgeführt werden.

So wurde bis 16.30 Uhr gespielt bis unser Grillfeuer richtig angeheizt war und noch ein paar Eltern dazu gestoßen sind. So konnte mit dem Grillen der Roten Würste gleich begonnen werden. Zusätzlich gab es noch Waffeln die am offenen Feuer gebacken wurden und frisches Obst.

 

Bildergalerie Mittagsprogramm:

P1030926sP1030931sP1030932sP1030939sP1030940sP1030941sP1030942sP1030946sP1030949sP1030952sP1030954s

 

Um 17.30 Uhr ergab sich auch schon ein fliegender Wechsel der Kinder. Die Kleinsten durften nach Hause gehen und die E- und D-Jugend trudelte bereits mit Schlafsäcken und Isomatten bepackt auf dem Sportplatz ein. Auf dem Programm standen natürlich wieder Spiele und danach eine Übernachtung in dem bereits aufgebauten Zelt.

Leider machte das Wetter nicht ganz so mit wie erhofft und es gab eine kleine Programmänderung der Spiele, d.h. es musste gegen später in die Turnhalle ausgewichen werden. Jedoch wollten alle sofort nach den Spielen wieder auf den Sportplatz. Somit fand die Übernachtung trotz des schlechten Wetters im Zelt statt.

Nach einer kurzen Nacht im Zelt frühstückten wir alle noch gemeinsam bevor sich alle etwas müde, aber hoffentlich glücklich, auf den Heimweg machten.

 

Bildergalerie Abendprogramm:

P1030961sP1030964sP1030965sP1030968s

P1030969sP1030976sP1030983s

 

Am Samstagnachmittag ging auch gleich der nächste offizielle Teil des Sportwochenendes ab 15.00 Uhr mit dem „Jedermanns-Turnier“ weiter. Leider waren es in diesem Jahr nicht soviele Mannschafften wie im Vorjahr – wobei es 2011 auch eine Rekordteilnehmerzahl war. Gemeldet und teilgenommen haben 10 Mannschaften.

Mit sehr viel Spaß und sportlichem Kampfgeist wurde das Turnier gespielt, bei dem die

„Stammtischbrüder“ aus Emmendingen als Sieger vom Platz gingen. Den 2. Platz machten die „Scartaner“ aus Unterjesingen und den 3. Platz belegten die „Super-Kicker“ aus Hagelloch.

Natürlich war der Samstag mit der Siegerehrung nicht zuende, sondern es wurde noch bis

in die Nacht mit DJ Thomas Party gemacht…

 

Bildergalerie Jedermannsturnier:

P1030987sP1030990sP1030992sP1030995sP1030998s

 

Am Sonntag dem 15.07., dem letzten Tag unseres Sportwochenendes, fand der Spielturn- und Leichtathletik-Dreikampf statt.

Dieses Jahr konnten die Wettkämpfe (morgens) bei schönem Wetter von den Kindern und Jugendlichen des TSV Hagelloch, sowie den Gastvereinen, dem SV Poltringen, des TSV Kiebingen und des TGV Entringen durchgeführt werden.

Auch in diesem Jahr zeigten alle Teilnehmer super Leistungen. Sie holten alles aus sich raus, was in den Übungsstunden des vergangenen Jahres trainiert wurde.

In der F-Jugend erreichten Jakob Hölle und Angelina Mieser den 1.Platz, Max Kampmann den 2. Platz und Ute Seyboldt den 3. Platz.

In der Jugend E schaffte es Rouven Seyboldt auf den 3. Platz. In der Jugend D belegte Martha Mildner und Maximilian Reinhardt den 1. Platz, Julia Rall den 2. Platz und Platz 3 machte Johannes Hölle.

Auch in der Jugend C erreichten die Jugendlichen des TSV Hagellochs die ersten drei Plätze. Sahra Hölle und Hannes Rall machten Platz 1, Alina Fritz den 2. Platz und Lena Schmid erreichte den 3. Platz.

Nach dem Leichtathletik-Dreikampf gab es leider eine Pause da ein starker Regen einsetzte. Nach längerem Warten konnte jedoch noch der heißbegehrte Staffellauf durchgeführt werden. Danach konnte auch gleich die Siegerehrung in der Turnhalle stattfinden und der Tag gemütlich ausklingen.

 

Bildergalerie Sport-Sonntag:

P1030999sP1040001sP1040003sP1040004sP1040005sP1040008sP1040011sP1040017sP1040020sP1040023sP1040027sP1040030s

 

Wir wünschen allen Teilnehmern alles Gute und schöne Sommerferien.

Ihr habt den TSV Hagelloch mit euren tollen Leistungen sehr gut präsentiert.

Nicht vergessen wollen wir die, die an allen drei Tagen für das leibliche Wohl gesorgt haben.

Ohne die vielen helfenden Hände wäre ein soches Sportwochenende nicht durchführbar.

Unser besonderer Dank geht deshalb an die vielen ehrenamtlichen Helfer im Zelt, die Kampf- und Schiedsrichter, die Turnier- und Wettkampfleiter, die Damen vom Wettkampfbüro und diejenigen, die einfach spontan mit angepackt haben.

DANKE SCHÖN!

 

 

sagen die

Abteilungen Jugend und Turnen

Simone Oppenländer und Adelheid Zeeb

Stefanie Schneck und Peter Mang

Drucken

anmelden