Spacer
  • fussball


SGM Poltringen/Pfäffingen II - TSV Hagelloch II - 2:2

Mit einer gut eingestellten Truppe trat am vergangenen Sonntag unsere zweite Mannschaft beim Tabellenführer aus dem Ammertal an. Trainer Tommy Fritz und Roman Zippel hatten eine gute Truppe aufgeboten und diese konnte mit einer disziplinierten Leistung dem Gegner Paroli bieten. Mitte der ersten Halbzeit konnten wir durch einen abgefälschten Schuss von Patrick Schneck in Führung gehen. Doch der Gastgeber war immer brandgefährlich und wir hatten Glück als der gegnerische Stürmer zweimal am Tor vorbei schoss oder die Freistöße an die Latte setzte. Doch kurz vor der Pause mussten wir doch den Ausgleich schlucken.

Nach dem Seitenwechsel sah man dann eine ausgeglichene Partie mit Möglichkeiten aus beiden Seiten. Und wir gingen wieder in einer Phase in Führung als wir etwas Oberwasser hatten. Stefan Baumann fasste sich ein Herz und schoss einfach mal von der Strafraumgrenze. Und der Keeper hatte wohl den Ball falsch eingeschätzt, denn der eigentlich harmlose Schuss lag plötzlich im Netz. Es folgte wieder ein offener Schlagabtausch bei dem dieses Mal der Gastgeber den Treffer erzielte. Eine Viertelstunde vor Schluss war das Spiel erneut ausgeglichen. Doch keine der beiden Mannschaften konnte eine ihrer Möglichkeiten nutzen und so blieb es bei einem gerechten Unentschieden.

Drucken

anmelden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok